Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Hirota´s Karate Gi

MH-10
100 % Baumwolle, ca. 14 oz

Eines der ersten Hirota-Modelle, das dank seiner rund 14 Unzen insbesondere von Kata-Spezialisten bevorzugt wird. Schwer, aber nicht beschwerend, und somit auch für diejenigen geeignet, die ihren Körper im Kihon- oder Kumite-Training spüren wollen. Das Material der Anzüge aus der MH-Reihe wurde speziell von Hirota entwickelt. Der Produktion gingen intensive Gespräche mit führenden Instruktoren und Athleten voraus, um den Anforderungen und Bedürfnissen des aktiven Karateka in jeder Hinsicht gerecht zu werden.

Als Standardmodell und maßgeschneidert erhältlich.


MH-11
100 % Baumwolle, ca. 12 oz

Der ideale Allround-Anzug für „alle Lebenslagen“, Kihon, Kata oder Kumite. Dank seines hervorragenden Preis-Leistungsverhältnisses ein geeigneter Einstieg in die gehobene Hirota-Produktpalette.

Als Standardmodell und maßgeschneidert erhältlich.


MH-12
100 % Baumwolle, ca. 7,9 oz

Preiswertes Einstiegsmodell, ideal für Karate-Neulinge und Kinder. Ein leichter, aber dennoch haltbarer Karate-Gi aus reiner Baumwolle im klassischen Hirota-Schnitt. 


Tsubasa 

95 % Polyester, 5% Elasthan

Dieser Anzug ist ein Ultra-Leichtgewicht, das größte Bewegungsfreiheit garantiert. Dies auch dank seiner Elastizität. Ein Karate-Gi, der jede Bewegung mitmacht und schnellste Kumite-Action erlaubt. Nicht umsonst heißt dieses Modell Tsubasa, was auf Japanisch "Flügel" bedeutet. Eine weitere Besonderheit ist die Struktur des Gewebes. Eine weitere Besonderheit ist die Struktur des Gewebes. 

Maßgeschneidert und als Standardmodell im figurnahen „Slim Cut“ mit hoher Taille erhältlich.


Pinack Kumite
70 % Baumwolle, 30 % Polyester, ca. 11 oz

Stand, Leichtigkeit, Reißfestigkeit, rasches Trocknen, Bewegungsfreiheit, höchsten Tragekomfort – das alles bietet Pinack für Kumite. Das Gefühl von Naturfasern auf der Haut entsteht dank seines besonderen Gewebes, denn die Kernfaser aus Polyester ist mit Baumwolle ummantelt.
Pinack für Kumite – ideal für Kihon, Kata und Kumite.

Als Standardmodell, Standardmodell im Slim Cut (mit hoher Taille) und maßgeschneidert erhältlich.


Pinack Kata
70 % Baumwolle, 30 % Polyester, ca. 13 oz

Für alle Liebhaber der Premium-Serie Pinack. Während Pinack für Kumite mit seinen rund 11 oz. ein relatives Leichtgewicht ist, wird dieses Modell insbesondere den Erwartungen des Kata-Spezialisten gerecht. Ca. 13 oz schwer und dicht gewoben hat dieser Anzug ausreichend Stand und „Snap“ für besonders ausdrucksstarke Kata. Das Gefühl von Naturfasern auf der Haut entsteht dank seines besonderen Gewebes, denn das Innere der Faser aus Polyester ist mit Baumwolle umwickelt.

Nur maßgeschneidert erhältlich.


Kuu

65 % Baumwolle, 35 % Polyester, ca. 7,5 oz
Der Name dieses Modells ist Programm: Kuu – Luft, Himmel. Ein Modell für alle Karateka, die im Training nicht ihren Anzug, sondern den eigenen Körper spüren wollen. Trotz des dünnen Materials hat Kuu dennoch ausreichend Fasson – der Webtechnik sei dank – und ist aufgrund der Materialzusammensetzung überaus strapazierfähig. Ideal für Kumite-Spezialisten. Auch wer viel reist, wird dieses leichte Gepäck schätzen. 

Nur maßgeschneidert erhältlich.


Takumi
65 % Baumwolle, 35 % Polyester, ca. 12 oz (WKF approved).

Leicht, aber ungeheuer stabil, dicht gewoben für den „Extra-Snap“. Dank der Beschaffenheit des Materials - das Innere der Gewebefaser aus Polyester ist mit Baumwolle umwickelt – wird Hirota insbesondere den Ansprüchen des Kata-Spezialisten gerecht. Takumi ist ein Anzug mit Stand und hoher Reißfestigkeit, ideal auch für die Anwendungen der Kata. 

Nur maßgeschneidert erhältlich.


#163
100 % Baumwolle, ca. 14,5 oz

Das bevorzugte Modell vieler Spitzenathleten weltweit. Dieser speziell für Kata-Spezialisten entwickelte Anzug zeichnet sich durch seine Festigkeit und die dennoch uneingeschränkte Bewegungsfreiheit aus. Schwer, aber nicht beschwerend, langlebig und qualitativ hochwertig. #163, der Karate-Gi mit dem „Snap“.

Nur maßgeschneidert erhältlich.





HIROTA Premium Karate Gi & Belts - Made in Japan


Ihre Bestellung liegt uns am Herzen. Wir sind mit persönlichem Service für Ihre Wünsche da.


Wie können wir Ihnen helfen? 

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Namensbestickung & Label

Eine Bestickung der Jacke und Hose ist möglich. Am besten mit Ihrem Vor- oder Nachnamen, denn der Platz ist etwas eingeschränkt. Weiterhin können Sie aus verschiedenen Labels wählen und so zeigen, dass Sie stolzes Mitglied Ihres Verbandes sind. (WKF-Label nur für die Modelle Tsubasa und Takumi, wenn das Hirota-Logo vorn und hinten auf der Jacke aufgestickt ist).

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Verbandsemblem

Sie möchten eine Bestickung mit dem Abzeichen Ihres Verbandes auf Brusthöhe? Kein Problem! (Mögliche Embleme: JKA, KWF, ISKF, SKAI etc. Leider können wir keine individuelle Bestickung mit einem Dojo-Logo anbieten).

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Hirota-Logo

Sie sind Hirota-Fan und möchten eine Bestickung mit dem Markenlogo  in Brusthöhe und hinten unterhalb des Kragens? Sprechen Sie uns an. Wenn Sie für Ihren Anzug das WKF-Label wünschen, sind diese Bestickungen Pflicht (möglich nur für Tsubasa und Takumi).

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Individuelle Länge Ärmel & Hosenbeine

Falls Sie die Ärmel oder Hosenbeine der Standardgrößen auf ein individuelles Maß kürzen möchten, so ist dies möglich.

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Revers-Schnürung 

Für die Damen ist möglicherweise diese Option interessant, dank derer das Revers an Ort und Stelle bleibt und ein Öffnen des Ausschnitts verhindert werden kann. 

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Hohe Taille

Die Modelle Pinack Kumite und Tsubasa werden in der Version Slim Cut standardmäßig mit hoher Taille geliefert. Ansonsten gibt es diese Variante nur bei maßgeschneiderten Modellen. 


Hirota Karate-Gürtel

Farbgurte, Schwarzgurte, Wettkampfgürtel - es gibt eine große Auswahl an Obi und Sie können zwischen  verschiedenen Materialien, Längen, Weiten und anderen Spezifikationen wählen. 


Hirotas Farbgurte bestehen aus Baumwolle. Rote, blaue oder zweifarbige Wettkampfgürtel sind entweder aus Baumwolle, Yohachi-Baumwolle oder Satin. Für Ihren Kuro Obi stehen Ihnen folgende Materialien zur Verfügung: Baumwolle, Yohachi-Baumwolle, Satin und Seide.


Allen Gürteln ist gemein, dass sie einen Kern aus Baumwolle haben. Dieser ist mit dem Gewebe Ihrer Wahl ummantelt.Wenn Sie eine Bestickung wünschen, so sieht man diese nur auf der Vorderseite, nicht aber hinten in spiegelverkehrter Form. Dies ist der Fall, weil bei Hirota jeder Gürtel individuell gefertigt wird. Zunächst die Bestickung, dann erst wird der Gürtel zusammengenäht.


Im Folgenden eine Übersicht, welche Optionen für Ihren Kuro Obi oder Wettkampfgürtel möglich wären. Farbgurte gibt es nur in normaler Weite und den Standardlängen, aber Sie können Ihr Label wählen und eine Bestickung beauftragen.

image22
Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Länge

Sie können zwischen diversen Längen wählen, angefangen von 205 cm für normal-breite und 250 cm für extra-breite Gürtel. Bei ersteren ist man an die Standardlängen gebunden, bei letzteren kann man in Schritten von je 5 cm variieren. Sollte Größe 8 (325 cm) nicht lang genug sein, können Sie Extra-Zentimeter bestellen (bei normal-breiten Gürteln in Schritten von 10 cm). 

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Breite

Es gibt normal-breite und extra-breite Gürtel. Erstere haben eine Breite von ca. 4 cm, letztere von ca. 4,5 cm. Extra-breite Obi sind zudem etwas dicker.

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Bestickung

Personalisieren Sie Ihren Gürtel mit einer Bestickung mit Ihrem Namen, dem Ihres Verbandes oder Dojos. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen und ein japanischer Muttersprachler ist Ihnen gern bei der Übersetzung behilflich. Auch eine Bestickung mit lateinischen Buchstaben ist möglich. 

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Garnfarbe

Es gibt keine Regeln hinsichtlich der Garnfarbe und diverse Möglichkeiten stehen zur Wahl: Von Weiß, Orange, Rot, bis hin zu Silber oder Gold. Und viele weitere mehr...

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Material

Es gibt vier verschiedene Materialien: Baumwolle, Yohachi-Baumwolle, Satin und Seide. Der Name Yohachi steht für Hirotas qualitativ hochwertige Baumwolle. Mit Ausnahme von Satin bestehen alle Materialien aus einem natürlichen Gewebe. 

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Label

Diverse Labels der verschiedenen Verbände sind lieferbar: z.B. JKA, SKIF, KWF, SKAI. Die Wahl liegt ganz bei Ihnen! (Es ist leider nicht möglich, einen Obi ohne Label zu bestellen).

Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Bestellungen

1. Besuchen Sie unseren Download-Bereich, in dem Sie unter anderem Informationen zu Größen, Preisen oder der Bestickung finden. Die genannten Preise gelten nur für Bestellungen innerhalb der Europäischen Union, sie beinhalten die Zollgebühren und Steuern. (Für unsere nicht-europäischen Kundinnen und Kunden: Wir erstellen gern ein auf Sie zugeschnittenes Angebot).

2. Lesen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die Widerrufsbelehrung und Datenschutzerklärung in unserem Download-Bereich.


3. Laden Sie das entsprechende Bestellformular herunter, vervollständigen und mailen es an info@shinjiakita.net


4. Auf Grundlage Ihres Bestellformulars senden wir Ihnen eine Kostenübersicht. 


5. Erteilen Sie uns Ihre Freigabe und zahlen die Rechnungssumme in Euro per Banküberweisung.


6. Wir schicken Ihnen Ihre Bestellung (gilt nur für Bestellungen innerhalb der EU). 

Die Lieferzeit hängt von der jeweiligen Auftragslage bei Hirota Japan und der Bearbeitungszeit von Zoll und DHL ab. Wir lassen unsere Produkte aus Tokio mit dem Express-Service EMS der Japanischen Post schicken. Für Standardprodukte beträgt die Lieferzeit nach Eingang Ihrer Überweisung ca. 7 Wochen, für maßgeschneiderte Karate-Gi sind es rund 14 Wochen.


Es gibt Fragen oder Unklarheiten? Melden Sie sich gern bei uns:

info@shinjiakita.net

+49 611 24 09 30 13


Download-Bereich
Hirota Suits and Belts. Karate Dogi and Obi made in Japan.

Falls es einmal schnell gehen muss...

Wir haben diverse Karate-Gi und schwarze Gürtel aus verschiedenen Materialien sowie in unterschiedlichen Längen und Breiten auf Lager. Die Gürtel sind auf beiden Seiten mit oranger Bestickung versehen. Auf der einen Seite steht in japanischen Zeichen "Karate-Do", auf der anderen Seite "Nihon Karate Kyoukai" (JKA). Kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen. 

Sie sind sich nicht sicher, welcher Anzug oder Gürtel es sein soll? Unsere Videos könnten helfen...

Wie die richtige Größe für den neuen Karate Gi finden? Wir empfehlen, an Ihrem aktuellen Anzug Maß zu nehmen, und zeigen in unserem Video, wo das Maßband angelegt werden sollte, um die richtige Nahtlänge zu bestimmen. Wenige Zentimeter können einen großen Unterschied hinsichtlich des Tragekomforts machen.